schließen  
spacer
spacer
spacer
spacer
AUTOGENES TRAINING

Immer mehr Menschen fühlen sich den täglichen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Meist sind es die Unstimmigkeiten und Kränkungen innerhalb des privaten oder beruflichen Bereichs, die ihn belasten und letztlich krank machen.

Das innere Gleichgewicht ist gestört, der Mensch kann sich nicht mehr entspannen, er wird unruhig, nervös und aggressiv. Ängste und Depressionen stellen sich ein und führen zu einer inneren Disharmonie. Diese erzeugt seelische Störungen bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen.

Konzentrationsmangel, abnehmende Lernbereitschaft, Prüfungsangst und vieles mehr tritt auf und so kommt es letztendlich irgendwann zu organischen Erkrankungen wie z.B. Migräne, Herzklopfen, ein zunehmendes Infarktrisiko, Magengeschwüre und andere.
Die Wirkung des Autogenen Trainings besteht darin, die inneren Spannungen abzubauen und zu entspannen. Dadurch löst sich die innere Unruhe, die Angst wird schwächer und schwindet. Aus einer inneren Enge wird eine gelöste Weite.

In den Kursen für Autogenes Training möchte ich mit Ihnen die innere Harmonie zwischen Geist, Seele und Körper wieder neu herstellen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Unterbewusstsein ansprechen und für sich arbeiten lassen können.

Nach Beendigung eines Grundkurses beherrschen Sie die Schnellumschaltung von Anspannung zu Entspannung. Ihre Selbstsicherheit kehrt zurück, Sie sind gelassener, können sich besser konzentrieren und verfügen über einen tieferen Schlaf. Sie sind nun in der Lage, jederzeit ohne fremde Hilfe diese neu erlernte Technik der Tiefenentspannung nutzbringend für sich anzuwenden.